Mittelrheinbahn | © Dominik Ketz

Die Mittelrheinbahn

Sightseeing im Takt zwischen Köln und Mainz

Die Mittelrheinbahn fährt nicht nur mindestens stündlich alle 45 linksrheinischen Bahnhöfe und Schienenhaltepunkte zwischen Köln und Mainz an, sie ist dazu auch ein ideales Verkehrsmittel, das gesamte Mittelrheintal auf 2 Gleisen zu entdecken. Eine komplette Fahrt zwischen diesen beiden Rheinmetropolen dauert rund 3 Stunden, Spay liegt hier etwa in Mitte.


Den Fahrplan der MRB entnehmen Sie hier.
Die Reiseauskunft der DB gibt es hier.


Tickets gibt es an jedem Fahrkartenautomaten an den Haltepunkten oder Schalter der DB. Sie können Sie Ihre Tickets auch online, z.B. über die app "DB Navigator" erwerben.


Die Mittelrheinbahn punktet zudem mit folgenden Leistungen
-große Panoramafenster von allen Sitzen freie Sicht nach draußen
-klimatisierter Innenraum mit niedrigem Geräuschpegel
-Einstiegshilfen für Personen mit eingeschränkter Mobilität, z. B. Rollstuhlfahrer
-Hohe Sicherheit durch Videoüberwachung und zusätzlich mitfahrende Zugbegleiter nach 19 Uhr
-Stellflächen für Fahrräder
-modernes Fahrgastinformationssystem
-Fahrkartenautomaten an allen Haltestellen

MRB am Schienehaltepunkt Spay | © Thomas Becker
Mit viel Glück sehen sie während der Fahrt z.B. bei Andernach den höchsten Kaltwassergeysir der Erde in Aktion, hören den Drachen auf dem gleichnamigen Felsen bei Königswinter brüllen oder die Loreley bei St. Goarshausen ihre Lieder singen ;-)

Steigen Sie einfach überall aus und entdecken Sie das Mittelrheintal.

....ach ja, der Geysir sprudelt übrigens tatsächlich heute noch bis 60 Meter in die Höhe und die Loreley sowie der Drache begrüßen Sie aus Bronze bzw. Stein.



Im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen entführt die "MRB" ihre Fahrgäste direkt am Rhein entlang in den "Grand Canyon Deutschlands" mit tollen Panoramen vorbei an den Burgen & Schlössern, den Steilhängen des Weinabaugebietes Mittelrhein und den vielen kleinen Orten rechts und links des Stromes.


Ihre Fahrräder nehmen Sie in Rheinland-Pfalz (Landesgrenze Oberwinter) kosenlos mit (Samstag, Sonntag & Feiertag, an den Wochentagen ab 09.00 Uhr). Gäste mit VRM Gästeticket fahren auf der Strecke Oberwesel-Oberwinter sogar kostenlos.
 

Für Ihren Ausflug könnte das Rheinland-Pfalz-Ticket eine günstige Alternative zum Einzelfahrschein sein. Für 24 Euro für eine Person und + 5 Euro für jede weitere Person können bis zu 5 Pesonen beliebig viele Fahrten in Rheinland-Pfalz und Saarland an einem Tag (montags bis freitags ab 9 Uhr bis 3 Uhr am nächsten Tag; samstags, sonntags und an Feiertagen schon ab 0 Uhr), mit allen Nahverkehrszügen, Verkehrsverbünden sowie fast allen Linienbussen unternehmen.


Starten Sie vom Haltepunkt Spay aus mit der MRB in Ihre Ausflugsziele, viele zu finden auf dieser Internetpräsenz.
 

Mittelrheinbahn am Schienenhaltepunkt Spay | © Thomas Becker


Hier geht es zur Hauptseite von "Freizeit & Tourismus"

Mehr anzeigen Weniger anzeigen